Direkt zum Inhalt springen

 applaus

applaus

Tätigkeitsbereich

Ziel von app!aus ist die Vermittlung und Förderung von Kultur an der Kantonsschule. Wir organisieren stufengerechte Anlässe für Gruppen, Klassen und Klassenzüge, um Lernende mit verschiedenen kulturellen Erscheinungsformen zu konfrontieren und ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich damit auseinander zu setzen. Jede Altersstufe soll pro Jahr von einem Angebot profitieren, so dass alle Lernenden im Verlauf ihrer Zeit an der Kantonsschule eine Vielfalt an Darbietungen erleben. Beispiele aus den vergangenen Jahren sind Forumtheater, Tanzaufführungen mit Workshops, klassisches Theater, Präsentationen von Ehemaligen mit speziellem Lebensweg, kommentierte Stummfilmvertonungen, Filmlesungen, Trommeldemonstration mit Einführungskurs, und vieles mehr.

app!aus unterstützt auch Ideen Einzelner oder von Fachschaften organisatorisch und finanziell.

Alljährlich organisiert app!aus die Kulturwoche der 4. Klassen, die stark auf die Förderung von kulturellen Eigenleistungen der Lernenden ausgerichtet ist.

Als weitere Ergänzung zum normalen Schulleben initiieren wir im Sechsjahresrhythmus Gesamtschulanlässe. Dabei wird das Potential und das Engagement nicht nur der Lernenden, sondern des ganzen Kollegiums abgerufen, um die Schulgemeinschaft zu fördern.

Mitglieder

Die Kommission app!aus besteht aus zwei Mitgliedern der Schülerinnen- und Schülerorganisation und den folgenden Lehrpersonen:Foto_Applaus.jpg

Bildlegende von links nach rechts: Britta Scheunemann, Regula N. Keller, Thomas Ortega, Mirka Jacober, Martina Müller, Barbara Fedier, Andi Kreis